Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Bieberbau Lichtspiele

Zahlreiche alte Kinoschönheiten Nürnbergs wie der Delphi-Palast und das Atrium dämmern nach Toresschluss mehr schlecht als recht vor sich hin, eine Wiederbelebung ist unrealistisch bis aussichtslos. Das hat das Mobile Kino geändert, zumindest kurzzeitig. 2010 hat es den Filmprojektor zurück an die alte Wirkungsstätte gebracht, die alte Leinwand, falls vorhanden, entstaubt, und wieder Kino gemacht, da wo es hingehört: im Kino, wie hier im Bieberbau:

 

Mittendrin im Wirtschaftswunder entstand an der Sulzbacher Straße ein hochmoderner Kinokomplex, im Auftrag der Gebrüder Bieber. Das architektonisch auffällige Gebäude öffnete 1950 erstmals seine Türen und bot Platz für 580 Zuschauer. Doch schon zehn Jahre später musste verkleinert und in die erste Etage ausgewichen werden, und ein weiteres Jahrzehnt später schlossen sich die Türen für immer – zu wenig Zuschauer. Seit 2003 ist die türkische Theatertruppe „Objektif Sahne“ im Bieberbau zu Hause.

 

Spielortinformationen
Adresse:

jetzt türkisches Theater Objektif

Sulzbacher Str 80

Nürnberg